• Mira Mikosch

Tapfere Knirpse

Seit einiger Zeit bin ich eine "Knirpse-Fotografin". Was das bedeutet?

tapfere-knirpse.de bzw. TAPFERE KNIRPSE e.V ist eine Vereinigung von Fotografen, die Familien mit kranken Kindern ein Fotoshooting schenken, um den Kindern aber auch den Eltern wieder ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Aber nicht nur das. Auch mir gibt das unheimlich viel. Ich bin immer sehr dankbar für diese Aufträge. Zum einen, weil ich damit jemandem eine Freude mache. Denn das ist grundsätzlich das Schöne an meinem Beruf. Egal ob Hochzeiten oder Familien, die Menschen freuen sich, wenn ich komme. Menschen glücklich zu machen ist ein hohes Gut und der Motivator meiner Arbeit.

Zum anderen gehe ich sehr dankbar und demütig aus diesen Treffen raus. Ich bin dankbar, dass ich das Leben führen darf, welches ich gerade führe. Denn es ist nicht selbstverständlich. Und ich bin niemand, dem das Glück zugeflogen ist. Auch ich habe dicke Päckchen zu tragen, welche hin und wieder noch an meinen Schultern zerren. Aber ich bin jemand, der eher nach unten guckt als nach oben, es gibt so viel schlimmere Schicksale, so dass meine verblassen.

Manchmal wünsche ich mir, dass mehr Menschen Ihr Glück erkennen können.

Ich will hier um Gottes Willen nicht alle über einen Kamm scheren. Denn es gibt Menschen mit schweren Schicksalen, großen Problemen, Krankheiten, denen Dinge passieren, die sie selber nicht lenken können.

Und ja wir leben in einem reichen Land und müssen uns keine Gedanken über Trinkwasser, Nahrungsmittel, medizinische Versorgung etc. machen und jeder hat sein Päckchen zu tragen, so banal es für andere auch sein mag. Daher dürfen wir auch jammern. Aber irgendwann kommt die Zeit, und hier spreche ich von Problemen, die selbst gemacht sind, bei denen man sich selber im Weg steht, und der Ausweg möglich ist, wo es manchmal hilft, wenn man über den Tellerrand guckt, um seine Probleme zu relativieren.

Ich habe großen Respekt vor den Familien der tapferen Knirpse. Es sind für mich Lebenskünstler, deren Morgen jeden Tag ein anderer ist. Die Angst ist immer dabei, dass die Kleinen einen Rückfall erleiden und wieder ins Krankenhaus müssen, eine Verschlechterung des Zustandes eintritt oder zumindest keine Besserung erfolgt. Daher genießen sie die kleinen Momente, die so wertvoll sind, sie erfreuen sich an einem "normalen" Alltag, der für uns so selbstverständlich ist.



Folgt mir

  • Facebook - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis
  • Pinterest - Grau Kreis

Copyright Mira Mikosch Fotografie