Haustürportraits

Corona, ein Land steht Kopf und diese Zeit werden und dürfen wir nie vergessen.

Fotografieren durften wir Fotografen lange nicht, aber mit genügend Abstand ist es mittlerweile wieder erlaubt.

So zogen die Haustürportraits ein, die uns immer an diese Zeit erinnern sollen. Es war ein Projekt, das umsonst war, denn ich wollte einfach wieder fotografieren. Auf dem Weg zu meinem ersten Shooting hatte ich Tränen in den Augen, weil ich mich so gefreut habe, endlich wieder das zu tun, wozu ich mich berufen fühle. Ich danke allen, die mitgemacht haben. Es hat mir unheimlich viel gegeben, es war so schön, in so viele lachende Gesichter zu schauen und eine kurze unbeschwerte Zeit zu erleben.


Folgt mir

  • Facebook - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis
  • Pinterest - Grau Kreis

Copyright Mira Mikosch Fotografie