finalcoverrgb_OHNELOGO.jpg

Willkommen beim Schelsirelli-Kalender!

Es freut mich sehr, dass Du hier bist.

Wenn Du nicht mehr warten möchtest, klicke rechts einfach auf den Button und Du gelangst direkt zum Shop.

Wenn Du noch ein bisschen mehr erfahren und sehen möchtest, bleibe unbedingt auf dieser Seite:)

Denn hier erhältst Du Infos über die Entstehung, Outtakes und vor allem erfährst Du, was mit Deinem Geld passiert. Denn der überwiegende Teil des Erlöses wird an wohltätige Einrichtungen gespendet. Du siehst, mit dem Kauf des Schelsirelli-Kalenders tust Du nicht nur etwas für Dich, sondern auch was für Andere.

9 Euro pro Kalender werden zu gleichen Teilen an den Verein Zornröschen e.V. sowie das Schelsener Weihnachtsmärchen gespendet und damit Missbrauchsopfer, Mukoviszidose-Patienten und weitere soziale Projekte rund um vornehmlich kranke oder hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche unterstützt.

2018 poppte die Idee zum ersten Mal auf. Ein Jahr ließ mich der Kalender nicht los und Ende 2019 war es dann endlich soweit: 13 Männer waren gefunden und Schelsirelli war geboren!

Am Ende muss ich zugeben, dass ich das Ausmaß der Arbeit sehr unterschätzt habe.

Aber hey, bevor hier ein falscher Eindruck entsteht:

Jede einzelne Minute, die ich in diesen Kalender gesteckt habe war es wert. Selten habe ich in meinem Leben so viel gelacht und geweint wie in dieser Zeit. In diesen 10 Monaten habe ich so viel Wertschätzung erlebt, Wertschätzung meiner Arbeit gegenüber, Wertschätzung meiner Person gegenüber, was mich unendlich dankbar macht. So viel Herz steckt in diesem Kalender und ich hoffe, dass Du es sehen kannst:)

Ich danke allen, die mir mit Rat und Tat zur Seite standen, die mitgefiebert haben, die mir Feedback gaben, mir einen Schubs versetzten, wenn ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sah und vor allem danke ich den 13 Männern. Ich ziehe meinen Hut vor Euch. Ihr habt mein Jahr bereichert. Jeder auf seine Art und Weise. Ich danke Euch unendlich für Euer Vertrauen!

Ja und da ich viel besser fotografieren kann als schreiben, lasse ich jetzt Bilder sprechen!

Outtakes

Erste Ideen

Die liebe Lena Teuber hat meine Gedanken zu Papier gebracht und diese wunderschönen Zeichnungen sind dabei herausgekommen. Der Kalender ein langer Prozess mit gefühlsmäßigen Achterbahnen und so musste ich mich von manchen Ideen trennen.

Der beste Assistent der Welt!

Bei jedem Shooting war er dabei, jede Shootingidee hat er mitgetragen, hat mitdiskutiert, überlegt und ist so oft mit dem Gedanken an Männer ins Bett gegangen, weil meine Gedanken unkontrolliert zu jeglicher Zeit aus mir raussprudelten. Er hat fürs leibliche Wohl vor Ort gesorgt, hat getupft, wenn's nötig war ein Klavier in Brand gesetzt. Bester Assi ever! Er freut sich schon auf den Frauenkalender...:)

Behind the scenes

Folgt mir

  • Facebook - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis
  • Pinterest - Grau Kreis

Copyright Mira Mikosch Fotografie